Tlf. (+34) 91 519 92 65

facebook twitter Xing linkedin

Schirmherrschaft

Schirmherrschaft

Februar 12, 2017

Rund 200 Galerien und 3000 Künstler von Rang und Namen bieten über #ARCOMadrid einen Streifzug durch das Angebot der angesagtesten Trends zeitgenössischen plastischen Schaffens. Perfekte Kontraste zwischen Sprache, Dinglichem und Darstellung.

Aus Anlass dieser bedeutenden Messe, die vom 22. bis 26. Februar stattfindet, beteiligt sich Noraktrad gemeinsam mit The Flooring Group, Institut Français, Arealead und der GaleríaPonce+Robles an der Schirmherrschaft für die Schaffung und Installierung eines spektakulären Kunstwerks an der Fassade des Gebäudes von Radisson Blu Prado in der Straße Moratín 52 in Madrid. Das Projekt trägt den Namen „Travesía” und wurde von der Künstlerin Francoise Vanneraud geschaffen.

Bei dem Projekt „Travesía” für das Hotel Radisson in Madrid ist vorgesehen, die Fassade des Gebäudes in eine Boulderwand mit vielfältigen Kletterpfaden in verschiedenen Höhen und Farben zu verwandeln. Das Gebäude wird zu einem erklimmbaren Berg mit Ausblick (rein körperlich lässt sich der Aufstieg nicht verwirklichen, denn die Klettergriffe sind aus Schaumstoff und mit Klettband befestigt). Der Betrachter wird in die Landschaft einbezogen, oder, um genauer zu sein, in das, was diese auf grafische und abstrakte Art darstellt.

Am Freitag, den 23. Februar, laden wir zu einem privaten Cocktailempfang im Hotel ein, bei dem unsere Gäste die Möglichkeit haben, die Künstlerin persönlich kennenzulernen und ihr Fragen zum Projekt zu stellen. Zum Abschluss findet am Freitag, den 24. Februar, im Radisson Blu Hotel, Madrid Prado das Fest von ARCO 2017 statt.

WIR ARBEITEN MIT

© Alle Rechte vorbehalten

facebook twitter Xing linkedin